KIRCHLICHE WERKE

Kindermessen

Text: Pius Rückenmann

Musik: Paul Burkhard

Diese Kindermessen sind gedacht für einen beliebig grossen einstimmigen Kinderchor. Für die Gemeinde werden Gemeindeheftchen ausgegeben, in denen ausser dem genannten Text auch die Noten für jene Teile enthalten sind, die die Gemeinde singt. 

Die Begleitung kann ausser durch Orgel auch durch die nachstehend aufgeführten Instrumente erfolgen. Der Organist spielt aus der Orgelpartitur. Er kann je nach der Vollständigkeit des Instrumentariums diese oder jene Passage weglassen. 

Jede Zusammenstellung der Instrumente ist erlaubt. Je nach Möglichkeit der aufführenden Gruppe können sie eingesetzt werden. 

Kindermesse I

Instrumentierung: Orgel, Triangel, Glockenspiel

Inhalt: Vorspiel - Einzug - Verbarme - Lob - Zwischengesang - Glaube - Gabenbereitung - Heilig - Lamm Gottes - Gastmahl - Orgelspiel zur Kommunion  - Segen - Nachspiel

Kindermesse II

Instrumentierung: Orgel, Alt-Glockenspiel, Bass-Xylophon, Flöte, Tenor-Metallophon, Cello, Triangel, Pauken, Cembalo, Gitarre, Streichpsalter, Holzblocktrommel/kleine Cymbeln

Inhalt: Vorspiel - Einzug - Gloria - Zwischengesang - Sanktus - Dank - Musik zur Kommunion - Segen - Nachspiel

CD zu diesen Werken sind im Musikverlag Edition Simandron AG erhältlich. 

 

Jugendmesse

Text: Michael Longard

Musik: Paul Burhkard

Uraufführung: 10.04.1971 in der Pfarrkirche St. Martin in Schwyz

Instrumentierung: Dieses Jugendspiel wird von einer Vorsängergruppe aus der verschiedene Soli hervortreten, unter Einbezug der Gemeinde gesungen. 

Begleitet wird sie entweder durch ein "Pop-Orchester" mit elektrischer Gitarre, elektrischer Orgel, Schlagzeug und mehreren Bläsern. Das Jugendspiel kann aber den jeweiligen Möglichkeiten entsprechend auch von Orgel, Cembalo oder Klavier kombiniert oder einzeln mit oder ohne Schlagzeug und Gitarre gespielt werden. Auch andere, hier nicht aufgeführte Instrumente können in Frage kommen. Der Klavierauszug dient dabei als Grundlage. Dieser Auszug und die Stimmen für die Bläser sind beim Verlag erhältlich. 


Inhalt: Vorspiel - Eingang: Warum sind wir hier? - Herr, erbarme Dich - Alleluja - Vor der Kommunion. Mach mich satt, Herr - Musik zur Kommunion - Nach der Kommunion: Mach mich hungrig, Herr - Entlassung: Ich will's versuchen, Herr mit Dir 

CD zu diesem Werk ist beim Musikverlag Edition Simandron AG erhältlich. 

 

Fünf Gesänge für die Byzantinische Liturgie

von Paul Burkhard

Besetzung: Mehrstimmiger Männerchor a capella

Inhalt

  • Makarismen

  • Trishagion

  • Cherubinen I und II

  • Anaphora

  • Kinonikon

 

Musik zu einem Gottesdienst - Thema LIEBE


Besetzung: Vorsängerchor (Männer- und Frauenstimmen), Gemeindegesang

Instrumentierung: Orgel, Klavier, ad. Lib. 2 Flöten, Oboe, Kontrabass

Beschreibung

Wir stellen hier das musikalische Gerüst für einen Gottesdienst zur Verfügung. Die Gestaltung und der ganze Inhalt sollten von Anfang an aus gemeinsamer Bibelarbeit der beteiligten jungen und erwachsenen Gemeindemitglieder neu herauswachsen. Das gilt besonders für die Variationen über das musikalische Thema und die Aktualisierungsbeiträge zur Predigt aus der Mitte der Hörergemeinde nach dem Zwischenspiel. 

 

©2019 Paul Burkhard. Erstellt mit Wix.com